Kategorie/n

Wunderschöne Schürze

Sehr viele Exponate finde ich auf gängigen, regionalen Verkaufsplattformen. Meinen Suchradius schränke ich dabei aber nur selten ein. Da ich mein kleines Museum privat finanziere und für den Besuch keinen Eintritt verlange, versuche ich online und auf Flohmärkten neue Pumuckl-Artikel zu finden. In diese wundervolle Schürze habe ich mich auf einen Blick verliebt! Ich machte eine Ausbildung zum Bäcker und habe jahrelang als Bäcker gearbeitet – diese Schürze hat also auch einen ganz besonderen nostalgischen Hintergrund für mich. Ich habe der Verkäuferin sofort ein Angebot gesendet und wartete ungeduldig auf eine Antwort.

Pumuckl Schürze
Pumuckl Schürze

Angebot abgelehnt

Meine App „klingelte“, die Benachrichtigung ploppte auf…Endlich Antwort, aber huch?! Mein Angebot wurde abgelehnt… Ich rollte enttäuscht die Augen und laß den Satz zuende… Die Schürze sollte FÜR MICH für kein Geld zu kaufen sein – die Schürze soll ein GESCHENK an mich sein! 😍

Das Pumuckl Museum ist eine so schöne Idee und die Schürze wird dort einen würdigen Platz haben, hieß es. Und ein paar Tage später hatte ich die Schürze auch schon in meinem Briefkasten und ein so wundervollen Schreiben lag ebenso dabei.

Brief von Margret & Ralf aus Dinslaken
Brief von Margret & Ralf aus Dinslaken

Nur dank euch

Freude wird größer, wenn man sie teilen kann! Aus diesem Grund freue ich mich umso mehr, wenn ich neue Exponate bei mir aufnehmen darf und sie dann präsentieren und mit euch teilen kann. So gütige Menschen wie Margret und Ralf, helfen mir dabei mein Museum weiter zu befüllen und meine Sammelleidenschaft auszuleben. Ohne die Interesse an Pumuckl könnte ich gar nicht soviel sammeln und nicht soviel erzählen und zeigen, ihr macht es mir möglich meinen Traum jeden Tag aufs Neue zu begutachten und dafür möchte ich mich bedanken! 😘

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.